Silvia Gröbner

Lichtobjekt: Rotlicht des Lebens
von Silvia Gröbner

Rotlicht des Lebens
Ein Gedankenspiel zur Quantenphysik, Philosophie, Kunst

Projekt-Beschreibung:
und Mystik

In den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde vom russischen Biologen Alexander Gurwitsch eine schwache elektromagnetische Strahlung in lebenden Zellen entdeckt. Auch die menschliche DNA ist nach F.A. Popp (International Institute of Biophysics ) und Prof. Herbert Klima (Atominstitut der TU Wien) eine Lichtquelle und ein Biophotonenspeicher. Ein interessanter Aspekt ergibt sich aus der empirisch belegbaren Tatsache, dass in Körperzellen durch diese schwache elektromagnetische Strahlung (z.B. als pulsierendes, dunkelrotes Licht bei einer Wellenlänge von ca. 630 nm) ein Informationsaustausch auch ohne Beteiligung chemischer Botenstoffe stattfindet. Das Lichtobjekt, bestehend aus 56 Drahtgitterwürfeln, insgesamt ca. 1,5m X 1,5m X 2,50m , erwächst aus der physikalischen Tatsache, dass die uns umgebende Materie  durch Lichtquanten verbunden und organisch durch pulsierende Biophotonen geordnet wird. Die Gitterstruktur der Würfel erinnert daran, dass auch der materielle Körper als Gerüst für ein freies, schöpferisches Bewusstsein gesehen werden kann:

Das Bewusstsein wird durch ein von innen heraus pulsierendes Licht dargestellt.

– Silvia Gröbner, Mai 2010

Manfred Kielnhofer

Guardians of Time by Manfred Kielnhofer
Mystique contemporary art sculpture Guardians of Time by the Austrian Manfred Kielnhofer observing and pretending the world. “The Guardians of Time” relates to the idea that since the beginning of time mankind has had protectors, both for historic and mystical reasons. It seems that only man himself is a potential source of danger for his own existence. In his works of art Manfred Kielnhofer deals with the natural human desire for security. Thus his oeuvre reflects genuine exploration, consideration and discussion of current as well as historic moods and sensibilities of his social environment. His works of art captivate with elaborate combinations of light and different technique.
http://www.paranoias.org/2012/12/guardians-of-time-by-manfred-kielnhofer

http://kielnhofer.com
http://timeguards.com
http://fotopark.at
http://artpark.at
http://contemporary-art.at
http://lightart-biennale.com
http://www.facebook.com/manfred.kielnhofer
http://twitter.com/artbeyondlimits
http://at.linkedin.com/in/contemporaryart
http://gplus.to/contemporaryartdesign
https://plus.google.com/photos/102958896899981777265/albums
http://www.flickr.com/photos/artbeyondlimits
http://www.tumblr.com/blog/contemporary-art
http://www.youtube.com/user/kielnhofer
http://en.wikipedia.org/wiki/Manfred_Kielnhofer
http://en.wikipedia.org/wiki/Guardians_of_Time_(Art)

View more posts from this author